Kursangebote
Kurssuche
Kursangebote / Kursdetails

Die Kreuzkröte – bedrohter Bewohner der Industrienatur

Die Kreuzkröte ist ein ganz besonderer Bewohner der Industrienatur. Wer sie zu Gesicht bekommen möchte, muss allerdings warten, bis es dunkel wird. Dann erst und nur bei der passenden Witterung kommen die nachtaktiven Tiere aus ihren Tagesverstecken gekrochen und gehen auf die Jagd. In ihrem Lebensraum brauchen sie dafür offene Flächen und flache Gewässer für die Fortpflanzung. Dabei setzen sich die Männchen an den Rand des Gewässers und locken die Weibchen mit ihren hellen Rufen an, die man bis zu einem Kilometer weit hören kann. Früher war das Ruhrgebiet fast flächendeckend durch die Kreuzkröte besiedelt. Leider verschwindet die Art jedoch immer weiter aus unseren Städten. In diesem Vortrag wird die Biologie und Ökologie der Kreuzkröte genau beleuchtet, der aktuelle Stand ihrer Verbreitung im Ruhrgebiet gezeigt und erklärt, warum die Vorkommen dieser Art so eng mit der Tätigkeit des Menschen verknüpft sind.

Eine Kooperationsveranstaltung der vhs Witten Wetter Herdecke, der Naturschutzgruppe Witten – Biologische Station e.V. (NaWit) und des LWL-Museums Zeche Nachtigall.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: O13021

Beginn: Mi., 22.03.2023, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: LWL-Museum Zeche Nachtigall, Nachtigallstraße 35

Gebühr: 5,00 €


Datum
22.03.2023
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
LWL-Museum Zeche Nachtigall, Nachtigallstraße 35


Nadine Jöllenbeck


Abgelaufen


vhs Witten | Wetter | Herdecke

Holzkampstraße 7 | 58453 Witten
Tel: 02302 581 86 10
Fax: 02302 581 86 98
E-Mail: info@vhs-wwh.de

Öffnungszeiten

Anmeldung:
montags bis donnerstags: 08:30 bis 16:00 Uhr
freitags: 08:30 bis 15:00 Uhr

DAF-Büro (Zi. 403):
montags bis freitags: 9:00 bis 12:00 Uhr.
mittwochs geschlossen